Das bieten wir Stromerzeugern und -verbrauchern:

  • 100% Grünstrom
  • Volle Transparenz
  • Faire Preise
  • Aktive Beteiligung
Erzeuger Stromverbraucher
+49 711 - 289 81786 Team BiberEnergie
Wir rufen Dich gerne zurück!
Wann erreichen wir Dich am besten?

* Pflichtfelder

Wasserkraft in der regionalen Direktvermarktung

100 % Grünstrom mit Deiner Wasserkraftanlage

Wasserkraft nimmt aufgrund der guten Prognostizierbarkeit eine wichtige Rolle bei der Versorgung mit Grünstrom ein. Die Einbindung Deines Stroms aus Wasserkraft in unseren regionalen Strommarkt honorieren wir mit attraktiven Vergütungsmodellen. Stelle Deinen Strom der regionalen Gemeinschaft bereit und helfen damit die Grünstromversorgung vor Ort voranzubringen. 

Attraktive Vergütung dank der Marktprämie

Verdiene an der Direktvermarktung Deines überschüssigen Stroms. Wir sorgen für einen um 0,10 Ct/kWh höheren Ertrag als bei der jetzigen Einspeisevergütung über Deinen Netzbetreiber. Du verkaufst Deinen Strom an die Interconnector, die ihn dann der regionalen Gemeinschaft zur Verfügung stellt.

Die Marktprämie erhöht Ihre Erlöse in der Direktvermarktung.

Volle Transparenz durch Strommanagement

Entdecke Funktionen, mit denen Du Deine Stromproduktion und Deinen Strombezug noch besser managen kannst. Wir stellen Dir Anlagendaten zur Produktionsprognose, Ist-Produktionsmenge, CO2-Einsparung, Einnahmen und vieles mehr auf Deiner persönlichen Seite zur Verfügung.

Persönliche Seite im Webportal mit detaillierter Stromübersicht.

Aktive Beteiligung an der lokalen Energiewende

Stärke als Grünstrom-Produzent die Stormversorgung in Deiner Region. Wir publizieren aktuelle Daten zum lokalen Verbrauch und zur Produktion von regionalem Grünstrom. Die Offenlegung der Differenzen helfen der Region den weiteren Ausbau an erneuerbaren Energien zu planen.

Technische Anforderung für die Direktvermarktung

Wasserkraftanlagen erfüllen grundsätzlich bereits die technischen Voraussetzung für die Direktvermarktung. Einzig die Fernsteuerbarkeit durch den Direktvermarkter sowie evtl. ein Smart Meter muss zusätzlich installiert werden. Die Kosten amortisieren sich binnen weniger Wochen. Bei individuellen Fragen helfen wir gern mit technischem und administrativem Knowhow.